{cssfile}
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  
  Neue Beiträge in den letzten 24 h             Registrieren            Partnerprogramm
Niederelbe-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 60 von 629 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Lost Books of the Bible
meine meinung

Antworten: 2
Hits: 933

28.09.2011 20:13 Forum: Glauben + Religion

Was sagen die hiesigen Forenregeln zu ausländischen Texten? In manchen Foren sind die gar nicht erlaubt.

Thema: Regierung Schröder - Deutschland drängte sich für Afghanistan-Krieg auf
meine meinung

Antworten: 8
Hits: 1288

28.09.2011 19:35 Forum: Politik

Die Beteiligung am Afghanistan-Krieg entsprang einer Emotion (wahrscheinlich haben sich deshalb so viele Länder beteiligt). Aber Emotionen sind nie besonders gute Ratgeber gewesen. Und bekanntlich ist man ja hinterher immer schlauer. Und warum ist die Erwähnung der Schröder-Regierung so wichtig. Steht der Mann wieder zur Wahl? Oder was sollen wir mit diesem Schnee von gestern?

Thema: Was der Papst zu sagen hat, interessiert in Deutschland kaum jemanden
meine meinung

Antworten: 22
Hits: 2738

28.09.2011 19:22 Forum: Glauben + Religion

Zitat:
Original von Günter
Zitat:
Original von meine meinung
Hallo Günter,

Deine letzte Frage wurde hinreichend und in meinem Sinne beantwortet. Wir werden doch jetzt hinsichtlich unserer allgemein verständlichen Wortwahl nicht auch noch einem Erklärungszwang unterliegen oder würde es Dir gefallen, wenn ich frage, welchen Jesus Du meinst. Da ich davon ausgehe, dass Du als Christ eben jenen Jesus meinst, den die Christen Christus nennen.


Du unterliegst hier im Forum überhaupt keinem Zwang.

Zitat:
Du hattest geschrieben:
Und einer, der täglich zig Kapitel aus irgeneinem heiligen Buch liest, ist m. E. nicht besonders fromm.


Da interessierte mich, wie du persönlich das Wort "fromm" definieren würdest. Die von grubendol zitierte Definition aus wikipedia ist mir bekannt. Aber es hätte mich interessiert, ob Du das Wort auch so interpretierst. Das war aber nur eine Frage von mir an Dich. Kein zwang - nur eine einfach Frage. Ob Du mir antwortest, ist doch deine Sache. winke

Hallo Günter,

Du hattest mir eine Frage gestellt und eigentlich gebietet es die allge meine Höflichkeit auf Fragen zu antworten, wenn sie nichts allzu sehr ins Persönliche gehen. Da es mir jedoch schon sehr häufig aufgefallen ist, dass nach einem allgemein verständlichen Begriff gefragt wurde, bin ich einfach mal davon ausgegangen, dass es nicht nur Usus ist Quellen zu nennen, sondern auch Begriffe zu erklären. Nur deshalb der Begriff " Erklärungszwang", aber ich bin froh zu hören, dass ich im Forum keinem Zwang unterliege.

Thema: Was der Papst zu sagen hat, interessiert in Deutschland kaum jemanden
meine meinung

Antworten: 22
Hits: 2738

28.09.2011 18:05 Forum: Glauben + Religion

Zitat:
Original von Günter
Zitat:
Original von meine meinung
Und einer, der täglich zig Kapitel aus irgeneinem heiligen Buch liest, ist m. E. nicht besonders fromm. In Abwandlung eines Wortes von Albert Schweitzer: Man wird ja auch kein Auto, wenn man täglich viele Stunden in der Garage zubringt.


Hallo meine meinung,

nun, man sollte schon wissen, an was oder wen man glaubt. Erste Informationen über Gott und über Jesus Christus erhalten wir aber nun einmal aus der Heiligen Schrift.

Was verstehst Du unter dem Wort "fromm"?


Hallo Günter,

Deine letzte Frage wurde hinreichend und in meinem Sinne beantwortet. Wir werden doch jetzt hinsichtlich unserer allgemein verständlichen Wortwahl nicht auch noch einem Erklärungszwang unterliegen oder würde es Dir gefallen, wenn ich frage, welchen Jesus Du meinst. Da ich davon ausgehe, dass Du als Christ eben jenen Jesus meinst, den die Christen Christus nennen.
Zum ersten Teil meiner Aussage hätte ich vielleicht ergänzend hinzufügen müssen "lediglich". Denn ich denke Du stimmst mir zu, dass es im Leben nicht darauf ankommt wie ich rede, sondern wie ich handle. Im übrigen beschränkte ich meine Aussage nicht allein auf das Christentum, da es außer diesem noch mehr Religionen gibt. Deswegen habe ich bewußt den Ausdruck heilige Bücher gewählt.

Thema: Was der Papst zu sagen hat, interessiert in Deutschland kaum jemanden
meine meinung

Antworten: 22
Hits: 2738

28.09.2011 13:29 Forum: Glauben + Religion

Lieber Andreas,

ich stimme Dir zu. Nicht nur mit den Spesen für den Papstbesuch ließe sich viel Gutes tun, sondern auch mit dem Wasserkopf Kirche. Aber dafür ist die Lobby einfach zu stark. Und einer, der täglich zig Kapitel aus irgeneinem heiligen Buch liest, ist m. E. nicht besonders fromm. In Abwandlung eines Wortes von Albert Schweitzer: Man wird ja auch kein Auto, wenn man täglich viele Stunden in der Garage zubringt.

Thema: Wildfleisch mit Blei belastet
meine meinung

Antworten: 8
Hits: 2554

28.09.2011 13:20 Forum: Keine passende Rubrik gefunden?

Zitat:
Original von Quark
Zitat:
Original von RaBoe
Zitat:
Original von max1995


Ist doch schön das wir nicht in Bayern leben.
Und sollte man in Bayern mal urlauben oder so bietet die Bayrische Küche reichlich andere "Schmankerl"an sodas man locker auf Wild verzichten kann.


Das Problem ist nur, wie bei der bestrahlten Milch in den 80gern, das Fleisch könnte auch hier in Norden von Zwischenhändler als polnische/finnische/schwedische Schwein verkauft werden.


Wildfleisch aus Bayern als polnisches Schweinefleisch - na das nenn ich einen Etikettenschwindel erster Güte. happy2 happy2


Warum nicht, wenn's die "doofen Verbraucher" "ach das ist aber günstig" kaufen

Thema: Wildfleisch mit Blei belastet
meine meinung

Antworten: 8
Hits: 2554

26.09.2011 20:13 Forum: Keine passende Rubrik gefunden?

Wäre ja auch traurig, wenn sich nicht auch im Fleisch vom Wild was Schädliches finden lassen würde, denn immerhin gelingt das bei Rind, Schwein, Geflügel und Fisch doch ganz gut.

Thema: Was der Papst zu sagen hat, interessiert in Deutschland kaum jemanden
meine meinung

Antworten: 22
Hits: 2738

26.09.2011 15:18 Forum: Glauben + Religion

Ob der Papst den Menschen wirklich etwas zu sagen hat, muss jeder für sich selbst beantworten. Dass ihn aber sehr viele sehen und hören wollen, ist eine Tatsache. Irgendwie ist es wie bei hohen Feiertagen in der Kirche, die dann auch immer brechend voll ist, während sich im übrigen Jahr so wenig Menschen versammeln, dass sie den Gottesdienst getrost in ein größeres Zimmer verlegen könnten. Die christliche Lehre und alle die, die Menschen ausgedacht haben, widerspricht den Natursetzen, aber kein einziges Naturgesetz widerspricht einer göttlichen Macht.

Thema: Hurra Quark ist wieder da
meine meinung

Antworten: 15
Hits: 2496

26.09.2011 15:05 Forum: Mitglieder: Vorstellen, begrüßen, verabschieden...

Der Weyerberg heisst doch auch nicht Weyerhügel (dann wär'n die Worpsweder auch verdammt sauer), aber eigentlich kann man ihn nicht als Berg bezeichnen.

Thema: Alkoholverbot Trockengelegt: "Prohibition" in Bus und Bahn
meine meinung

Antworten: 2
Hits: 1203

01.09.2011 20:55 Forum: Harburg-Stadt und Harburg-Land

Gab es nicht schon mal ein ähnliches Thema?

Thema: Kleiner Meckerei!!!
meine meinung

Antworten: 10
Hits: 3018

01.09.2011 20:53 Forum: Meckerecke

Warten wir mal ab, wessen nn noch benutzt wird!

Thema: Wie vereinbart sich Krieg und Christsein?
meine meinung

Antworten: 15
Hits: 2981

01.09.2011 20:49 Forum: Nachrichten und Zeitgeschehen

Zitat:
Original von max1995
Zitat:
Nach dem zweiten Weltkrieg gehörte die Kirche dann zu den ersten, die einer Wiederaufrüstung das Wort redeten. Auch einer atomaren - denn, wie der Jesuit Gundlach 1959 erklärte: "Die Anwendung des atomaren Krieges ist nicht absolut unsittlich ... Die Frage des Atomkrieges ist keine Frage der Bergpredigt." In dieser Auffassung unterstützte ihn auch sein lutherischer Kollege Walter Künneth, der erklärte: "Selbst Atombomben können in den Dienst der Nächstenliebe treten."

http://www.das-weisse-pferd.com/98_ex/kriegstreiber.html

Na das passt ja wunderbar, aber wie grubendol schon schrieb, passen Krieg und Christentum schon seit Konstantin zusammen. Aber das es so extrem sein würden, habe ich nicht erwartet.

Thema: Steinreiche Kirchen-Deutsche Steuerzahler bluten nach wie vor für die Kirchen
meine meinung

Antworten: 15
Hits: 2164

26.08.2011 22:09 Forum: Glauben + Religion

Zitat:
Original von max1995
Welche Moral?
Die Großkirchen haben doch auch keine.


Habe ich doch geschrieben: Für die Moral derer, die nichts zu sagen haben und sich in christlicher Nächstenliebe üben sollen. Oder wie Albert Camus in "den Gerechten" schrieb, die heilige Kirche hat im Erbe ihres Herrn eine Auswahl getroffen. Sie hat die Gnade für sich behalten.

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 21:54 Forum: Otterndorf

Zitat:
Original von max1995
Das is aber doch nicht nur in der Politik so,sondern auch auch in sehr vielen Gewerben auch.
Hat man dich erstmal biste nur noch zweitrangig.


Die Erfahrung habe ich auch gemacht und mich darauf eingestellt. Bei allen Angeboten ziere ich mich ganz besonders mit "ach nee" und "lieber doch nicht" usw. Manchmal bringt es echt was und manchmal nur eine Erfahrung mehr.

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 18:15 Forum: Otterndorf

Bedauerlicherweise muss auch ich das so sehen, dass der Bürger als "mündig", "verantwortungsvoll" etc. vor der Wahl hofiert wird, für dessen Sorgen sich nach der Wahl niemand mehr interessiert.

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 17:41 Forum: Otterndorf

Zitat:
Original von Dreikatendeich
[quote]Original von meine meinung
[quote]Original von Dreikatendeich
Was gemeint ist , ist wohl klar .
Dann tausche ich das Wort " Wähler " eben gegen " Wahlberechtigte aus .
happy2

Verstanden habe ich schon, aber das hieße im Klartext, dass ein Nichtwähler dümmer ist als ein NPD-Wähler!

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 17:09 Forum: Otterndorf

Zitat:
Original von max1995
Zitat:
Original von Grubendol
Auch wenn man sich den Sonntagsspaziergang zur Wahlurne spart, wählt man...


Dat iss so,begreift aber kaum ein Nichtwähler.

Ich begreife sehr wohl die Zusammenhänge des Nichtwählens. Und ich bin sehr bewusst Nichtwähler.

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 17:03 Forum: Otterndorf

Am 17.08.11, 21.45 gab es in ARD-exclusiv ein Interview: Rot-Grün macht Kasse. Untertitel: Erst regieren, dann kassieren. Es sei mir erlaubt, nach diesen Veröffentlichungen Zweifel an den politischen Parteien zu haben, egal welcher Couleur. Wer auch immer von meiner Nichtstimme profitiert, mag es tun.

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 16:38 Forum: Otterndorf

Jede Partei - die NPD ignoriere ich hier einfach - will für alle Bevölkerungsgruppen da sein, keinen verletzen und es jedem Recht machen. Was bleibt bei so einem Einheitsbrei für ein Profil?

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 16:13 Forum: Otterndorf

Zitat:
Original von Dreikatenalbes Leiddeich
Die dümmsten Wähler sind die Nichtwähler . happy2


Also entweder Wähler, dumm oder klug, oder Nichtwähler. Beides geht m. E. nicht. Das ist genauso albern wie "geteiltes Leid ist halbes Leid." Denn das hieße ja, dass je mehr Menschen leiden, desto kleiner wird das Leid. Und das ist doch wohl ha ha

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 16:05 Forum: Otterndorf

Zitat:
Original von max1995
Das Aushängen von Wahlplakaten ist völlig überflüssig.
Da wird zuviel Geld verschwendet.
Zusätzlich gibts Wahlwerbung in sämtlichen Medien ,Hauswurfsendungen,Verteilung von Handzettel,Werbestände auf Märkte und in Fußgängerzonen.Und vieles andere mehr.
Das ist viel zu viel.

Und kostet viel zu viel.

Thema: Kommunalwahl 2011
meine meinung

Antworten: 100
Hits: 13721

26.08.2011 15:47 Forum: Otterndorf

Hab heute eine 8seitige Wahlinformation - oder sollte ich sagen Wahlpropaganda - der CDU in meinem Briefkasten vorgefunden mit dem Titel "Mut zur Verantwortung". Tauscht man die Namen und Gesichter aus, könnte das Teil von jeder Partei stammen. Ist doch völlig egal ob und wen man wählt, Alternativen gibt es eh nicht.

Thema: Steinreiche Kirchen-Deutsche Steuerzahler bluten nach wie vor für die Kirchen
meine meinung

Antworten: 15
Hits: 2164

25.08.2011 21:23 Forum: Glauben + Religion

Dass der Staat es sich so große Summen kosten lässt, die Einkommen der Kirchendiener zu finanzieren,liegt wahrscheinlich daran, dass eine schlechte Kirche immer noch besser ist als gar keine (für die Moral der Menschen).

Thema: Die Evolotionslüge
meine meinung

Antworten: 39
Hits: 7546

24.08.2011 15:23 Forum: Wissenschaft

Ob für oder gegen Zillmer. Erreicht hat er zumindest, dass über ihn gesprochen wird statt dergleichen totzuschweigen.

Thema: Hartz IV Familie darf Haus an der Nordsee behalten
meine meinung

Antworten: 1
Hits: 1300

24.08.2011 15:15 Forum: HartzIV-Forum

Fragt sich, was in den 800 € enthalten sind. Wenn darin auch Abtrag und Zinsen enthalten sind, wäre es ein Schlag ins Gesicht aller, die tagein - tagaus schuften. Und es ist nicht einzusehen, dass durch öffentliche Mittel Privateigentum gefördert wird. Ansonsten frage ich mich, wie man zu monatlichen Kosten von 800 € kommt. Wird da sommers wie winters elektrisch geheizt?

Thema: Die Evolotionslüge
meine meinung

Antworten: 39
Hits: 7546

24.08.2011 14:59 Forum: Wissenschaft

Vielleicht tritt Zillmer einfach in die Fußstapfen von Erich von Däniken, der ja auch viel Unsinn geschrieben und damit viel Geld gemacht hat, weil es immer wieder Menschen gibt, die diesen Unsinn für bare Münze nehmen.

Thema: Marsch für das Leben
meine meinung

Antworten: 31
Hits: 2519

20.08.2011 19:35 Forum: Nachrichten und Zeitgeschehen

Zitat:
Original von Dreikatendeich
Zitat:
Original von Grubendol
Es geht sie einfach nichts an, was andere Leute mit ihrem Leben machen.

Roe vs Wade, so einfach ist das, und es wird auch nie wieder anders werden.



Wenn es denn ihr Leben wäre . winke

Hier ein Zitat von Erzbischof Jose Antonio in Peru .

" Wir sind alle für das verantwortlich, was – wie die Wissenschaft uns erstaunlich klar gezeigt hat – vom ersten Moment seiner Existenz bei der Empfängnis an ein Kind ist.“ Zuerst sei die Mutter verantwortlich, dann der Vater des Kindes und die Familie. Und „last but not least” die zivilen Autoritäten und die Gesellschaft als ganze. "

Zitat Ende .


Und wann ist die Kirche verantwortlich?
Wenn sie Empfängnisverhütung predigt und Millionen von Menschen ins Unglück stürzt, reicht beten nicht mehr aus.

Thema: Freiheit für "Yvonne"
meine meinung

Antworten: 9
Hits: 1376

RE: Freiheit für "Yvonne" 08.08.2011 19:16 Forum: Tierfreunde-Forum

Zitat:
Original von max1995
Zitat:
Original von Grubendol

Müssen Kühe nicht gelegentlich gemolken werden?


Hat dat Yvonnchen denn schon gekalbt?
Kühe geben erst Milch nach dem ersten kalben.


Kühe geben nur Milch, wenn sie regelmäßig kalben.

Thema: Kommunismus-CSU will Verbotsverfahren gegen Linkspartei prüfen
meine meinung

Antworten: 7
Hits: 920

07.08.2011 16:15 Forum: Politik

Ist das Verbot von Parteien eigentlich das Einzige, was denen einfällt? Wenn sie sich ein bißchen mehr mit den Ursachen für die Unzufriedenheit der Bürger beschäftigen würden, dann wäre jedes Verbot überflüssig.

Thema: Schlagersänger Bernd Clüver gestorben :-(
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 4159

07.08.2011 16:07 Forum: Musik und Kultur

Richtig, wer sich für ein Thema nicht interessiert, braucht sich dazu nicht zu äußern. Deswegen habe ich zum Thema Alkoholbeteiligung beim Tod von Bernd Clüver auch nichts geschrieben. Aber wenn man auf sein "schweres" Schicksal hinweist, so interessiert mich das schon und dazu habe ich mich geäußert. Es ist nun einmal so, dass wir alle Menschen sind und früher oder später diese Erde wieder verlassen müssen - ob berühmt oder nicht.

Thema: Nigerdelta verseucht:Shell gerät unter Druck
meine meinung

Antworten: 6
Hits: 1068

07.08.2011 15:48 Forum: Politik

Was nützt es, wenn zum Boykott der jeweiligen Mineralölkonzerne aufgerufen wird. Mein Auto fährt nun mal nicht mit schlauen Reden.

Thema: Nigerdelta verseucht:Shell gerät unter Druck
meine meinung

Antworten: 6
Hits: 1068

07.08.2011 15:45 Forum: Politik

Geld regiert die Welt, darum ist es völlig wurscht, was wir wählen.

Thema: Schlagersänger Bernd Clüver gestorben :-(
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 4159

06.08.2011 20:27 Forum: Musik und Kultur

Zitat:
Original von mimu70
Jedenfalls bin ich immer noch traurig, dass er auf so tragische Weise gehen mußte. Die letzten zwei Jahre hatte er viel Pech. Erst verließ ihn seine Frau wegen seinem besten Freund und dann starb auch noch seine Mutter.


Deine Trauer in Ehren. Weshalb Bernd Clüver die Treppe runterstürzte und ob er mit oder ohne Alkohol starb, interessiert mich überhaupt nicht. Aber Millionen Menschen haben ein weit härteres Schicksal und niemand verliert darüber eine Silbe, weil sie nicht bekannt sind. Aber Menschen sind es genau wie er.

Thema: Schuldenerlass für Griechenland?
meine meinung

Antworten: 4
Hits: 808

06.08.2011 19:39 Forum: Wirtschaft

Schade, dass das nicht auch für Privatpersonen überdacht wird. Aber von Otto Normalverbraucher wird erwartet, dass er seine Verbindlichkeiten zu 100 % begleicht.

Thema: Mord an Swantje Starke nach 27 Jahren geklärt?
meine meinung

Antworten: 201
Hits: 82233

06.08.2011 18:59 Forum: Neuenkirchen, Hadeln

Warum wollen die partout alle nicht ins Gefängnis in Deutschland. Dort haben sie doch wahrhaftig nichts auszustehen.
Sie haben ein Dach überm Kopf, brauchen sich ums Essen keine Sorgen zu machen, können ein Buch schreiben (für das sie meistens auch einen Verlag finden), klagen - wenn möglich - Schmerzensgeld ein, und haben einen geregelten Tagesablauf. Mit ein bißchen Glück und guter Führung bekommen sie auch Freigang.

Thema: Wenn die Wege schmal werden
meine meinung

Antworten: 17
Hits: 2386

06.08.2011 18:43 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Zitat:
Original von max1995
Aber ein Multi-Mann bist du schon.
Fischer,Taxler und Bauer.
Beachtlich.
Wie schafft man das alles so zur gleichen Zeit?


Du hast bei Deiner Aufzählung noch den Spezialisten für Rechtsfragen vergessen!

Thema: Wenn die Wege schmal werden
meine meinung

Antworten: 17
Hits: 2386

06.08.2011 18:41 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Zitat:
Original von Medem-Taxi
Zitat:
Original von meine meinung
Wenn es nach Medem-Taxi ginge, dann könnte man auf seinem Grund und Boden tun und lassen, was einem gefällt. Dem ist aber nicht so. Z. B. kann ich auf meinem Grundstück nicht wahllos Bäume fällen. Ich kann in meinem Privatwald auch nicht einfach Schutt abladen. Ich darf auf meinem Grundstück nicht Müll vergraben, um nur für eine kleine Mülltonne zu bezahlen. Das macht im Laufe des Lebens auch ganz schön was aus.


Was für ein Blödsinn.

Gruß Jörg

Der übrigens auch Landwird ist und nicht nur ein verklemmter Taxiunternehmer.



Was ist denn nun der Blödsinn? Und dass das Land (welches) auch wird, erfährt man sicherlich so nebenbei.

Wenn ich demnächst wieder Auseinandersetzungen mit der Gemeinde habe, kann ich denen ja seelenruhig erklären, dass sie Blödsinn verzapfen. Und mich auf Deine Äußerung berufen. Vorsichtshalber drucke ich sie schon mal aus.

Thema: Linkspartei fordert: Schafft die Ehe ab!
meine meinung

Antworten: 5
Hits: 726

05.08.2011 22:40 Forum: Politik

Zitat:
Original von Grubendol
Zitat:
Original von max1995
Die spinnen doch die Linken.
Es ist doch keine Pflicht heutzutage zu heiraten.
Wer in der Ehe Nachteile sieht vollzieht sie garnicht erst und für die annern besteht die Chance der Scheidung.
Für alles gibts ein "Für u.Wider",die Politik muß sich nu auch nich um alles kümmern sonst riechts irgentwann mal stark nach Bevormundung.
Aus der Ehe soll sich die Politik gefälligst raushalten,aber wenn denen sonst nichts mehr einfällt komm se halt auf solche Bolzen.

Man kann unverheiratete Paare aber nicht steuerlich gegenüber Eheleuten benachteiligen, wenn man sie dann gleichzeitig im Sozialrecht wie Eheleute behandeln will.

Das stimmt von der Systematik her nicht.



Genau! Gleiche Rechte und gleiche Pflichten in jeder Hinsicht. Und nicht nur gleiche Pflichten.

Thema: Kindermörder erhält Schmerzensgeld
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 2373

05.08.2011 22:31 Forum: Nachrichten und Zeitgeschehen

Der Mann hatte Jura studiert und konnte ferner während seiner Haftstrafe sein 1. juristisches Staatsexamen ablegen. Da wird er sicher gewusst haben, was rechtlich möglich ist und was nicht. Nicht jedes Gesetz findet unsere Billigung, aber dran halten muss man sich schon, auch wenn man's eigentlich lieber nicht will. Insofern ist der Ausdruck "im Namen des Volkes" ziemlich widersinnig. Denn manches ist eben nicht im Names des Volkes.

Thema: Todestrafe nach Massaker an Christen in Bagdad
meine meinung

Antworten: 2
Hits: 1475

04.08.2011 20:56 Forum: Interreligiöser Dialog

Ich blicke leider nicht durch!

Thema: Kindermörder erhält Schmerzensgeld
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 2373

04.08.2011 20:53 Forum: Nachrichten und Zeitgeschehen

Zitat:
Original von maru1158
Allerunterste Schublade motz



Was? Das Schmerzensgeld? Die Prozeßkosten?

Thema: Bakterien verseuchte Meckelfelder-Seen
meine meinung

Antworten: 3
Hits: 966

04.08.2011 17:08 Forum: Harburg-Stadt und Harburg-Land

Zitat:
Original von Dreikatendeich
Jedes Jahr das gleiche Drama , Warnungen in den Zeitungen , überall rote Warnzettel , alle baden fleißig weiter , keiner erkrankt ( meineswissens ) , und der Bademeister schaut gemütlich zu .



Offenbar ist das Baden aber nicht verboten, sonst wäre ein Bademeister wohl nicht nötig.

Ist es vielleicht so wie bei den Arzneimitteln, wo jede mögliche bekannte Nebenwirkung aufgeführt wird, damit es nicht zu Schadensersatzansprüchen kommt.

Thema: Kindermörder erhält Schmerzensgeld
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 2373

04.08.2011 16:53 Forum: Nachrichten und Zeitgeschehen

Denke genauso, denn wenn ihm gleichzeitig ein großer Teil der Prozeßkosten aufgebrummt wird, bleibt wohl nichts von seinem Schmerzensgeld übrig.

Ich bin froh, dass nicht ich das Urteil in diesem Prozeß fällen musste.

Thema: Kindermörder erhält Schmerzensgeld
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 2373

RE: Kindermörder erhält Schmerzensgeld 04.08.2011 13:06 Forum: Nachrichten und Zeitgeschehen

Zitat:
Original von Lukas
Nicht zu fassen - Nun erhält der Kindermörder Gäfgen auch noch Schmerzensgeld

Armes Deutschland - 3000 Euro für den Herrn Mörder!



Wo kann man das nachlesen, ist ja eine sehr dürftige Information.

Thema: Wenn die Wege schmal werden
meine meinung

Antworten: 17
Hits: 2386

04.08.2011 11:52 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Zitat:
Original von Lukas
Wow, Max1995, diese Zitat beeindruckt uns jetzt aber sehr! Wo ist denn bittesehr die Quelle? happy2



Potztausend max1995, wir haben es mit einer Majestät zu tun, die von sich selbst im Plural spricht. Da bleiben einem die Argumente im Halse stecken.

Thema: Was soll dieses Gebettele?
meine meinung

Antworten: 7
Hits: 2264

04.08.2011 11:46 Forum: Meckerecke

Zitat:
Original von Lukas
Also, irgendwie drehen hier ja wohl einige am falschen Rad!


Das ist sicherlich richtig, es fragt sich nur wer da dreht. Aber möglicherweise hat sich der Begriff "Nötigung" inzwischen geändert. Nur dass das nur wenige Eingeweihte wissen. Die sollten aber so fair sein, und uns an ihrem Wissen teilhaben lassen.

Thema: Schlagersänger Bernd Clüver gestorben :-(
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 4159

04.08.2011 11:30 Forum: Musik und Kultur

Ich denke, jeder kann mit seiner Trauer umgehen wie er möchte, aber wenn man seine Trauer öffentlich zur Schau stellt, wie alles was man an die Öffentlichkeit bringt, ist es doch nicht verwunderlich, dass darauf reagiert wird und nicht jeder die gleiche Betroffenheit zeigt. Das hat m. E. nichts mit Pietät zu tun.

Thema: Landwirte vertreiben Tierschützer von Mastanlagen-Baustelle
meine meinung

Antworten: 26
Hits: 3394

03.08.2011 20:59 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Zitat:
Original von Medem-Taxi


Wenn ein Grundeigentümer fremde Leute seines Grundstückes verweist, notfalls auch mit Zwang, dann ist das sicher auch für dich in Ordnung.

Gruß Jörg


Das wäre es mit Sicherheit. Leider habe ich inzwischen so viele negative Erfahrungen machen müssen (nach dem Motto: Der Ermordete ist schuld und nicht der Mörder), dass das wirklich nicht relevant ist. Was glaubst Du, wie oft ich vor Wut am liebsten geschrieen hätte, wenn das "Unrecht" von Ämtern und Polizei verteidigt wurde.

Thema: Kampf den Anglizismen
meine meinung

Antworten: 10
Hits: 1349

03.08.2011 20:45 Forum: Politik

Zitat:
Original von max1995
Dat liegt mir fern.



Ich habe es auch nicht ernstlich angenommen. punk

Thema: Kampf den Anglizismen
meine meinung

Antworten: 10
Hits: 1349

03.08.2011 20:35 Forum: Politik

Zitat:
Original von max1995
Frag doch mal Helmut Kohl. happy2



Willst Du mir den Abend versauen? winke

Thema: Landwirte vertreiben Tierschützer von Mastanlagen-Baustelle
meine meinung

Antworten: 26
Hits: 3394

03.08.2011 20:14 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Die Verhältnismäßigkeit der Mittel willst Du hier nicht diskutieren, obwohl sie weit eher zum Thema passen als Deine Beschwerde über Grubendols Hetzkampagne. Denn mit Treckern gegen Demonstanten vorzugehen ist noch größeres Unrecht als sich auf fremden Boden niederzulassen. Als mein Hund auf meinem Grundstück einen Mann gebissen hat, der dort noch nichts zu tun hatte, musste meine Haftpflichtversicherung bezahlen und das hätte sie sicher nicht getan, wenn es in Ordnung gewesen wäre.

Thema: Kampf den Anglizismen
meine meinung

Antworten: 10
Hits: 1349

03.08.2011 20:05 Forum: Politik

Zitat:
Original von max1995
Zitat:
Original von meine meinung
Die Benutzung der zahlreichen Anglizismen liegt vielleicht daran, dass die Übersetzung eines einzelnen Wortes nur durch einen ganzen Satz möglich ist.


Nö,seh ich nich so.
Die deutschen protzen gerne mit irgentwat rum wat se selbst nich so richtig verstehn.


Zitat:
Seit etwas mehr als einem Jahr gibt es die „Aktion lebendiges Deutsch“ – eine Initiative die gegen den übermäßigen Gebrauch von Anglizismen kämpft. Bisher wurden 24 Anglizismen von den Gründern genauer untersucht - von Blackout (Empfehlung: Aussetzer) über die Flatrate (Pauschale) bis hin zum Workshop (Arbeitstreff).


http://www.die-eule.at/article.php?story=20070213132532998



Den Ausdruck "Blackout" kenne ich nur vom Theater, wenn sofort alles Licht weggenommen wird. Ob da die Empfehlung "Aussetzer" so passend ist...

Thema: Wenn die Wege schmal werden
meine meinung

Antworten: 17
Hits: 2386

03.08.2011 19:53 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Wenn es nach Medem-Taxi ginge, dann könnte man auf seinem Grund und Boden tun und lassen, was einem gefällt. Dem ist aber nicht so. Z. B. kann ich auf meinem Grundstück nicht wahllos Bäume fällen. Ich kann in meinem Privatwald auch nicht einfach Schutt abladen. Ich darf auf meinem Grundstück nicht Müll vergraben, um nur für eine kleine Mülltonne zu bezahlen. Das macht im Laufe des Lebens auch ganz schön was aus.

Thema: Landwirte vertreiben Tierschützer von Mastanlagen-Baustelle
meine meinung

Antworten: 26
Hits: 3394

03.08.2011 19:42 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

@ Medem-Taxi

Grubendol hat hier seine Meinung zu einem thread geschrieben. Diese Meinung kritisiert Du, weil sie militant und einseitig ist. Fakt ist also immer noch die Verhältnismäßigkeit der Mittel.

Thema: Gunter Gabriel spielt den "Man in Black"
meine meinung

Antworten: 8
Hits: 1147

03.08.2011 19:28 Forum: Musik und Kultur

Hat Gunter Gabriel für die Show denn wenigestens abgespeckt und schiebt er immer noch diesen dicken Bauch vor sich her?

Thema: Schlagersänger Bernd Clüver gestorben :-(
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 4159

03.08.2011 19:22 Forum: Musik und Kultur

Mit Alkohol und Drogen kämpfen offenbar nicht nur die, die im Keller sind.

Thema: Landwirte vertreiben Tierschützer von Mastanlagen-Baustelle
meine meinung

Antworten: 26
Hits: 3394

03.08.2011 19:11 Forum: Landwirtschaft, Gärtnerei und Schifffahrt

Zitat:
Original von Medem-Taxi
Na nu mal langsam!

Die Frage ist ja erstmal, wer dort Haus - Landfriedensbruch begangen hat. Die Grundeigentümer ( Landwirte) oder die Personen, die sich wiederrechtlich auf Privatbesitz aufgehalten haben. ( Zelte und alles ohne Genehmigung und unter Missachtung aller öffentlichen Vorschriften und Verordnungen.) Und dort Ihren Müll und Exkremente hinterlassen.
Man darf in Deutschland halt nicht überall wild campen.


Oder was würdet Ihr sagen., wenn ich morgen in eurem Garten mein Zelt aufschlagen würde.

Und wieso wird in Mastställen vergiftete Nahrung produzier? Warum sollte man die Landwirte enteignen und verjagen? Und wer wird deren Eigentum dann übernehmen?

Solche Leute wie Grubendol?

Nein Danke

Gruß Jörg



Wenn ich richtig gelesen habe, so war es eine Polizeisprecherin, die von Ermittlungen wegen Landfriedensbruch gegen die Landwirte sprach. Ausserdem spielt auch auf eigenem Grund und Boden die Verhältnismäßigkeit der Mittel eine Rolle. Und dass sich ein anderer ins Unrecht setzt, heißt noch lange nicht, dass ich mich nicht mehr ans Gesetz halten muss. Frag mal die Vermieter, die mit Mietnomaden zu tun hatten.

Thema: Geißlers Goebbels-Zitat die Ausrede ist peinlich!
meine meinung

Antworten: 10
Hits: 1068

03.08.2011 18:53 Forum: Politik

Zitat:
Original von Lukas
Zitat:
Original von meine meinung
@ Lukas

Kannst Du mir mal Deine Unterschrift erklären, die verstehe ich nämlich nicht.


Mit Personen, die mich mit Herrn zu Guttenberg vergleichen, diskutiere ich halt nicht weiter.


Im Eifer des Gefechts lässt Grubendol manchmal ganz schön harte Sprüche raus, hat er schon bei fast allen gemacht, auch bei mir und ich bei ihm. Aber er ist ein Diskussionspartner, den ich hier nicht missen möchte.

Thema: Schlagersänger Bernd Clüver gestorben :-(
meine meinung

Antworten: 24
Hits: 4159

03.08.2011 18:06 Forum: Musik und Kultur

Ich finde es zwar übertrieben, aber es ist Usus hier zu vermelden, welcher Prominente gestorben ist. Und die Vorwürfe der Geschmacklosigkeit sollte man vielleicht den jeweiligen Zeitungen machen. Und wenn über den Tod der Promis nicht gesprochen werden darf, dann sollten wir es eventuell halten wie bei Dschingis Khans Tod.

Thema: Geißlers Goebbels-Zitat die Ausrede ist peinlich!
meine meinung

Antworten: 10
Hits: 1068

03.08.2011 17:51 Forum: Politik

@ Lukas

Kannst Du mir mal Deine Unterschrift erklären, die verstehe ich nämlich nicht.

Zeige Themen 1 bis 60 von 629 Treffern Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste »
 


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH